Oratoire Notre-Dame-de-Lourdes I

Historische Anlage und Denkmal

Dieses Oratorium wurde anlässlich einer wundersamen Genesung 1902 errichtet.
Es wird kein Name in Bezug auf die Genesung genannt.
Das Oratorium besitzt fein gearbeitete Ornamente, die Ädikula ist umgittert. Es hat einen mächtigen Sockel, auf dem sich vier Säulen mit Kapitellen der korinthischen Ordnung erheben, die eine schwere Kuppel mit einem Kienapfel darauf tragen. Es sind vier Votiv-Inschriften bzw. Widmungen zu sehen. Und eine Schutzheiligenfigur.

Itinéraire
Lokalisation & Kontakte
13210 Saint-Rémy-de-Provence