Cimetiere des juifs

Historische Anlage und Denkmal

Le cimetière occupe cet emplacement depuis au moins le début du 15e siècle. Le mur d'enceinte et le portail ont été réalisés en 1847.

Der Friedhof befindet sich hier mindestens seit Beginn des 15. Jhd. Die Ringmauer und das Portal wurden 1847 gebaut.
Etwas sechzig Gräber aus dem 15. und 19. Jhd. Sie sind flach und entlang der Mauer aufgestellt ausgerichtet. Einige Monumentalgräber ragen aus den Bäumen hervor. Die erste Erwähnung stammt aus den frühen Jahren des 15. Jhd. Damals gab es eine relativ große jüdische Gemeinschaft in Saint-Rémy, wie die Synagoge und die Rue de Juiverie im Stadtzentrum belegen. Ein Jahrhundert später, im Jahre 1500, vertreibt Ludwig XII. die Juden aus der Provence, und der Friedhof wird seinem Schicksal überlassen. Sein "zweites Leben" beginnt mit der Rückkehr der Juden zur Zeit der Revolution. Die letzte Beisetzung war 1910, seither ist er stillgelegt.

Itinéraire
Lokalisation & Kontakte
Avenue Antoine de la Salle
13210 Saint-Rémy-de-Provence
04 90 54 41 11 Kontaktieren Sie uns