Chapelle Jean de Renaud

Historische Anlage und Denkmal

Speziell für diejenige, die militärische Architekt im Dienste des Königs François 1 äh von Henry II wurde ist diese Kapelle ein Juwel unserer Stadt unbekannt.Stark angeschlagen hervor, während der Revolution und dann durch die Zeit, kommt sie in den Genuss einer langen Restaurierung unter der Leitung von historische Denkmäler. Zurückgehend bis zum Anfang des 16. Jahrhunderts, ist es am Fuße des Glockenturms der Stiftskirche Saint-Martin, letzte Überbleibsel der mittelalterlichen Kirche eingebettet das en1818 zusammenbrach. Es hat der flamboyant-Gotik, Fülle zu entdecken: ein Depot "hat Anti-SAG und Tiercerons" der seltenen in unserer Region, wo Romanik ist allgegenwärtig, ein schönes Fresko mit Jean de Renaud mit seinem Totentempel Helm übergestiegen von einem Einhorn und Federn von rot und gold, Buntglasfenster, die die gleichen Waffen, eine Platte aus Marmor mit dem Epitaph des Jean de Renaud erzählt die Taten seiner militärischen Laufbahn.

Itinéraire
Lokalisation & Kontakte
Rue D.millaud
13210 Saint-Rémy-de-Provence